Live #4 - Sólveig Matthildur, Luis Ake

 Artwork:  Felix Plachtzik
 
 

Live #4 - Sólveig Matthildur, Luis Ake

Live is... back. Akustisch, experimentell, elektronisch. Die Live-Musik-Reihe startet in das Jahr MMXVIII mit einem Künstler aus Karlsruhe und einer Künstlerin aus Reykjavík, Island.

Sólveig Matthildur ist Synth-Musikerin, Teil der Dark Wave Band Kælan Mikla und Gründerin eines DIY-Magazins über den isländischen Untergrund. In dem hat sie letztes Jahr ihr erstes Solo-Album veröffentlicht, ein Album, das sie durch den ein oder anderen Preis jedoch mehr und mehr ins Licht führt. Auch wenn sie dort weiter melancholisch, treffsicher, unbeirrt mit der Dunkelheit ringt, den "unexplained miseries" und der "the acceptance of sorrow".

Kein Grund zur Sorge findet die ebenfalls seit kurzem auf Bandcamp veröffentlichte Compilation der Karlsruher Crew 76666. Die BROTHERH00D Edt. belegt die Hoffnung, die Genregrenzen weiter zersetzen, neues alt und altes neu aussehen zu lassen. Oder in eigenen Worten: boosting your world of genres. LUIS AKE von 76666 spielt ein elektronisches Live-Set.

Support kommt von FINN BAYGAN, der mit einer kurzen Live-Session zu Beginn den Abend eröffnet.

Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr.
Eintritt: €3,-

Die Veranstaltungsreihe wird gefördert vom Kulturbüro Karlsruhe. Wir danken herzlich dafür!

https://solveigmatthildur.bandcamp.com/releases
http://solveigmatthildur.com/
https://SoundCloud.com/luisakemusic