OK_cool_FB.jpg

Ok, cool. König Saatgut, Sense & Nicole

KÖNIG SAATGUT (Lumberjacks in Hell)
SENSE (kleinlaut, Pforzheim)
NICOLE (Icontrax, Body Thrills, Tiflis)

Ihr seid noch nicht bei Facebook abgemeldet? Ok, cool.

Um 2006 herum war Björn alias KÖNIG SAATGUT als DJ und Veranstalter der Ghetto-Disco-Reihe auf dem Schlachthof, im Erdbeermund oder auch im Autohaus Tschernitz ein musikalisch wichtiger Fixpunkt in Karlsruhe, so wie damals zum Beispiel die "Plattentasche". Irgendwann ging dann eine Festplatte mit Tracks für eine Veröffentlichung kaputt, der Plattenladen verkaufte Lampen, Björn gründete eine Familie, machte glücklicherweise neue Tracks und zwei davon erscheinen jetzt auf dem Amsterdamer Label LUMBERJACKS IN HELL. Von Hause aus ein Disco-Edit-Label, öffnete sich dieses in den letzten Jahren mehr und mehr auch Acid House und nun UK Breaks. Bei Björn waren Genres schon immer Kleingedrucktes und FUN wurde von jeher groß geschrieben, meistens in Comic Sans. -> ZUM RELEASE

Firat und Burak vom Sense Collective haben sich 2018 vorgenommen die lokale Szene und Musik im benachbarten Pforzheim auszuarbeiten: Im Elaborat gaben sie mit ihrer Reihe „keinlaut“ Produzenten und DJs die Chance in kleinem Kreis interessierter Zuhörer ihre Musik zu präsentieren.
-> SENSE bei FB
-> FIRAT
-> BURAK

Den Einstieg gestaltet ein Gast aus Georgien: NICOLE ist aus Tiflis zu Besuch und spielt House, Electro, Techno, IDM and Ambient. Ok, cool.
-> NICOLE

Einlass ab 23 Uhr, Eintritt 7€.