fettschmelze-for-the-ed.JPG

26.12.18 FOR THE ED

Es eine Tradition zu nennen, wäre vielleicht überheblich. Dennoch ist das post-weihnachtliche Zusammenkommen für viele seit Jahren das allerletzte Türchen des persönlichen Adventskalenders. Drin steckt auch diesmal kein Lebkuchen und auch keine Jingle-Bells Maxi-CD, sondern wieder die „wohltuend-düstere Weihnachtsparty mit gutem Zweck“. Das Schulprojekt in Ifakara, Tansania, benötigt weiterhin finanzielle Unterstützung für neue Infrastruktur. (checkt hier: https://fortheed.org/ )

For the Ed gastiert 2018 zum vierten Mal in der Fettschmelze. In diesem Jahr laden Josh Elle und Roman Mühlschlegel einen altbekannten und langersehnten Spielgefährten ein: Markus Woernle, oder einfach nur „Menqui“. Der halb in Pforzheim, halb in Berlin lebende DJ (fragt ihn am besten selbst wie das gehen soll) beeinflusst durch seine mit Benedikt Frey veranstalteten Larifari-Partys seit 2005 die musikalische Prägung einer Südwestgeneration, die sich im Einfluss einer Vielzahl kreativer Projekte im ausufernden Pforzheimer Dunstkreis widerspiegelt. Die langjährige Erfahrung machte es dann auch aus - Markus schafft es sein Repertoire aus den weiten Feldern von Cosmic, Synth-Pop, Wave, Electro, ProtoHouse und Techno stimmig zu verknüpfen, Phasen von fordernder Energie und Erholung für die Seele gekonnt zu portionieren und immer wieder durch Unerwartetes zu überraschen.
Skills, die mit Auftritten auf dem Camp Cosmic oder den Tanzwiesen der Fusion gereift sind, ihre Wurzeln aber in Goldstädter Ambition tragen: Sich beim stundenlangen Diggen in Plattenländen die Finger richtig schmutzig zu machen. Auch in Zukunft bleibt Menqui, der übrigens schon seit Grundschulzeiten so genannt wird, der Pforzheim-Connection treu. Im Februar ‘19 startet das mit Benedikt kuratierte Label „R.i.o.“ und die erste Veröffentlichung kommt von der gemeinsamen Pforzheimkombo „KEYS“. Eine Platte in Albumlänge beinhaltet sicherlich jede Menge Keys zu weiteren Türchen – ob mit oder ohne Lebkuchen bleibt abzuwarten.


Einlass ab 23Uhr. Eintritt inklusive Spende 10€.

https://soundcloud.com/menqui

Artwork: Emma-Lilo Keller