Fotos: Peter Bastian

FABIANS FREIER FALL / 25.März 2015 in der Fettschmelze / Einlass 18Uhr / Beginn 19Uhr / Eintritt 5€ an der Abendkasse

Jazzer nennen es Pop. Popmusiker nennen es Jazz.

FABIANS FREIER FALL spielt auf der Grenze. Live präsentiert sich das Quartett um den Gitarristen Fabian Sackis mit einem VJ, der die Musiker in das Licht einer aufwändigen Videoinstallation taucht. Ton und Bild verschmelzen.
Musikalisch bewegt sich die Band zwischen Ibrahim Maalouf, Bill Frisell, Radiohead und U2.

Fabian Sackis ! Gitarre, Komposition Jonathan Fisher ! Trompete, Flügelhorn
Christopher Böhm ! E-Bass, Synthesizer
Sebastian Schmidt ! Drums, Electronic
Tim Rossberg ! Visuals

Mit FABIANS FREIER FALL präsentiert das gleichnamige Quartett um Fabian Sackis
sein erstes Album. Kernstück der CD ist die „Element Suite“. Die Band vertont in diesem Zyklus die Gesichter der vier Elemente.
Auf die Bezeichnung der einzelnen wird bewusst verzichtet und somit die Zuordnung dem Hörer überlassen.
Die Stücke „Reisender“ und „Granada“ runden das Album ab. Als Gast wirkt der Kölner Pianist Lars Duppler mit.

mehr unter http://fabiansfreierfall.com/