27.06.2015 / WAMS JUX /  Das Abschlussevent zum JUX Festival 2015 / u.a. mit Kornél Kovács

WAMS bleibt WAMS, auch an einem Samstag! Und nun bereits zum 10.Mal! Ausnahmsweise und zum Abschluss des JUX-Festivals 2015, laden wir mit freundlicher Unterstützung der Stadt Karlsruhe, dem Kulturamt/Kulturbüro sowie in Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe/jubez, zu einem Samstagnachmittag und Abend auf den Schlachthof ein. In sonntäglicher Manier, kühlen wir die Getränke, stellen den Showertower auf, denken uns was nettes zum Essen aus und fahren mit dem Bulli zur Fettschmelze um den Sommer mit Freunden, bester Musik - von Vinyl und auch LIVE - sowie Speis und Trank zu zelebrieren.

Die Stars des Tages sind die Jugendlichen der Workshops aus den vergangenen Monaten - es wurde im Zirkus getanzt, im Theater gespielt, genäht und gejuxt. Nun darf mit JUX und Tollerei gefeiert werden.

Wir beginnen um 15 Uhr mit sonnengetränkten Sounds aus JAGOs Plattensammlung, die er wahrscheinlich einem obskuren balearischen Discjokey beim Kniffel abgezogen hat. An seiner Seite ein weiteres Mal der quergesinnte Gleichdenker FRIDAY DUNARD, der uns zwar gen Köln verlassen hat aber glücklicherweise hier immer noch seine musikalischen, krautigen Wurzeln hat.

Und wir freuen uns einen besonderen Gast als DJ begrüßen zu dürfen, der aus dem fernen Schweden zu uns reist. Er ist ⅓ der Hitschmiede Studio Barnhus und sein Name ist KORNÉL KOVÁCS. Von 17 - 19 Uhr wird er schon zu früher Stunde das warme Tanzparkett eröffnen. Nicht verpassen!

Im Anschluss haben wir mit einem Live-Set von Beatbastler und Träumer POTENSIA ein Ding, das Hip Hop Headz genauso wie Electronik Freaks gleichermaßen grinsen lässt. Passend dazu bringt dann Plattendreher 2xC in bekannter Manier das Beste aus Beats, Golden Era HipHop und Rap. Es geht weiter mit dem Macher des Labels KITJEN, der auch unter selbigem Namen, eine fette Veranstaltungsreihe in Stuttgarts Bar Romantica am Laufen hat. TIPURA heisst er an den Decks, und zu feiern hat er den Release der zweiten Platte seines Labels. Willkommen!  

Zum Schluss nimmt Hendrik Vogel, der Albatross unter den Zugvögeln der Fettschmelze uns alle noch einmal unter seiner Fittiche (heißt, Flügel, übertragen auch Schutz, ne) und fliegt mit uns über „No Mountain“ (Big Bait) aber sicherlich einem deepen Ende entgegen.

JAGO (beingbroke, fettschmelze) https://soundcloud.com/j_a_g_o

FRIDAY DUNARD (syff, nil)  https://soundcloud.com/fridaydunard

KORNEL KOVACS (studio barnhus, sweden) https://soundcloud.com/kornel

POTENSIA LIVE (niller, berlin) https://soundcloud.com/potensia

2xC (extended hop)https://soundcloud.com/2xc

TIPURA (kitjen, stuttgart) https://soundcloud.com/throneofblood/tob-podcast-055-tipura

HENDRIK VOGEL (bigbait, wams, fettschmelze) https://soundcloud.com/hendrikvogel


15-24Uhr

Alter Schlachthof 25, Karlsruhe
Fettschmelze


Eintritt Frei!!!!

Event bei FB: https://www.facebook.com/events/1450679121900926/